Um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhälst Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bisherige Veröffentlichungen

  • FaridBang AsphaltMassakka2
  • LÜT - ”VIEPÅ”-EP
  • Lester - ”Die Beste Aller Zeiten”
  • Terry Hoax - Thrill!
  • Eko Fresh - ”Eksodus”
  • Farid Bang - ”Banger Leben Kürzer XXX”
  • Mike Jay & Undercover - ”Schlangen Im Rücken”
  • DieFirma KriegFrieden
  • DieFirma 6Kapitel
  • Tilos - ”Mob EP”
  • LÜT - ”Ingenting Å Angre På”
  • LÜT - ”Mersmak” Album
  • Laith Al Deen Der Letzte
  • EkoFresh Ekrem
  • DieFirma GoldeneZeiten
  • Autonom Ghostwriter - ”Identität”
  • EkoFresh Roots
  • Odeville - ”Won’t Forget These Days”
  • Odeville - ”Won’t Forget These Days”
  • FaridBang DerLetzteTag
  • Zabrana - ”Penthouse Paris”
  • Jakk Lumino - ”Legacy”
    • Autonom Ghostwriter - ”24/7”
    • Odeville - ”LFSA (Midnight Session)”
    • Zabrana - ”Parallel”
    • Odeville - ”Liebe Freiheit Sehnsucht Alles”
    • LÜT - ”Mersmak”
    • Lester - ”Die Beste Aller Zeiten”
    • Odeville - ”Won’t Forget These Days” Midnight Session
    • Autonom Ghostwriter - ”Meine Welt”
    • Odeville - ”Won’t Forget These Days”

    Odeville - ”Won’t Forget These Days” Midnight Session

    ”Won’t Forget These Days” - neue Version mit Tristan Stadtler

    Odeville erfinden sich neu. Immer und immer wieder. Im Songwriting, im Sound und in der Weise, die künstlerische Zwangspause im Lockdown kreativ zu nutzen.
    Dies gelang ihnen auch schon im Februar, als sie sich an dem Fury in the Slaugtherhouse Klassiker „Won’t Forget These Days“ herangewagt haben, um ihn eine neue Klangfarbe und deutschen Lyrics zu verpassen.
    Für die Midnight Session von „WFTD“ haben sie sich nun Tristan Stadtler von Raum 27 ans Mikrophon geholt, der mit seinem ausdrucksstarken Gesang diesen Song noch auf eine ganz andere Ebene hebt.

    Die ”Won’t Forget These Days” Midnight Session zusammen mit Tristan Stadtler von Raum 27 erscheint am 28.5.21 als Stream, Download und Video.
    Mehr Infos HIER.

    VIDEO:

    Tags: Raum 27, Fury in the Slaughterhouse, Hamburg, Odeville, Indie, Alternative, Hannover, Crestwood, Pop

    Unsere neuesten Veröffentlichungen

    • Odeville - ”Won’t Forget These Days”
    • LÜT - ”Mersmak” Album
    • LÜT - ”Ingenting Å Angre På”
    • LÜT - ”VIEPÅ” EP
    • Lester - “Die Beste Aller Zeiten”
    • Autonom Ghostwriter - ”Meine Welt”
    • Autonom Ghostwriter - ”Kommen Und Gehen”
    • Tilos - ”Push It”
    • Autonom Ghostwriter - ”Hades”
    • Zabrana - ”Ale Ale”